Renovierung und Umbau eines alten

 

 

 

 

Bauernhauses zum Wirtshausmuseum

 

 

Das Objekt

Das alte Bauernhaus, in Teilen vermutlich aus dem 18. Jahrhundert,  steht am Ortsrand von 

92360 Mühlhausen-Bachhausen , Am Gießgraben 1.

 

Die Idee

Eröffnung des alten Bauernhauses als „Wirtshausmuseum“ mit. 24 Plätzen.

Die Exponate, die in den Gasträumen ausgestellt werden sollen, stammen aus meiner

privaten Sammlung (mehrere hundert historische Bierkrüge, z.B. Brauereikrüge, Figurenkrüge, Kegelkrüge, alte Bierkassen, Lüstermandl, Spielkartenpresse, Schnitzereien etc.).

 

Für den Besuch des Museums wird kein Eintritt erhoben.

Eine Bewirtung der Gäste erfolgt mit Getränken und kleinen bayerischen Spezialitäten, Kaffee und Kuchen.

 

Folgende weitere Nutzungsmöglichkeiten sind denkbar:

  • bayerischer Biergarten 

  • Stammtische

  • Treffpunkt für Vereine

  • Veranstaltungen, wie z.B. Mundartlesungen, Kabarett, Kleinkunst etc.

  • Durchführung von Musikantentreffen (musikantenfreundliches Gasthaus)

 

Voraussichtliche Öffnungszeiten:

Montag – Freitag geschlossen

Samstag         14 - 23 Uhr

Sonntag          11 - 20 Uhr

 

Der Biergarten ist jeweils bis 22 bzw. 20 Uhr geöffnet.

 

 

Mein Hauptanliegen ist die Förderung und der Erhalt

oberpfälzer Wirtshaustraditionen!